Laienspielgruppe Gretzenbach: «D’ Chrüter-Rosa und ihri Wundermitteli»

Vor rund einer Woche fand das Jahreskonzert des Musikvereins Gretzenbach statt – inklusive Theateraufführung der Laienspielgruppe Gretzenbach, darunter auch mehrere FOG-Mitglieder. Hier folgt nun der zweite Teil der Bildergalerie mit Impressionen der Theateraufführung.

Da war das Durcheinander vorprogrammiert: Wie verschiedene Arzneien eingesetzt worden sind und gewirkt haben, zeigte die Laienspielgruppe Gretzenbach im zweiten Teil des Jahreskonzerts des Musikvereins Gretzenbach vom 18. März 2017. Zur 10-köpfigen Truppe gehören auch drei Fokus-Mitglieder, u.a. Gemeinderat und FOG-Präsident Kurt Spielmann.

Die Bilder sind vor, während und nach der Aufführung entstanden. Sie zeigen, welchen Einsatz und Aufwand es braucht, bis sich der Bauer wieder seiner Elsi zuwendet, der Sepp die Greti attratkiv findet, die Susi zum Leo steht und der Leo seine Mutter in die Arme schliessen kann.

Früher war die Kombination Musik und Theater der gesellschaftliche Höhepunkt eines Dorfes. Den Lachern aus dem Publikum nach ist die Wiederauferstehung dieser beiden Unterhaltungsformen geglückt. Wie wird sich die MVG nächstes Jahr für das Jahreskonzert entscheiden?


Text und Bilder: hps